Polylang – mehrsprachige WordPress Webseiten

Du willst deine WordPress Website endlich mehrsprachig gestalten? Ich stelle dir dazu eines der besten Plugins vor.

Es handelt sich um Polylang. Mit Polylang kannst du deine Website in viele beliebige Sprachen übersetzen. Nicht nur jede Seite lässt sich übersetzen, sondern auch die Beiträge, Medien, Kategorien, Beitrags-Schlagwörter, Menüs, Widgets und noch mehr.
Das geht alles ganz einfach mit wenigen Klicks.
Wie du Polylang einrichtest und so deine eigene mehrsprachige WordPress Website erhältst, zeige ich dir hier. 

1. Plugin Installieren

Zuerst musst du das Plugin installieren und aktivieren. Suche dazu unter Plugins und Installieren nach „Polylang“.

2. Notwendige Einstellungen

Nach der Aktivierung musst du einige Einstellungen vornehmen. Gehe dazu links im WordPress Menü zum neu erschienen „Sprachen“ Reiter.
Im ersten Fenster wählst du unter „Sprache auswählen“ deine Standardsprache aus und bestätigst die Auswahl mit „Neue Sprache hinzufügen“. Das gleiche machst du dann mit der Sprache, in der deine Website noch angezeigt werden soll.
Nach dem Hinzufügen der ersten Sprache erscheint eine Meldung, dass viele Artikel noch ohne festgelegte Sprache sind. Wenn alle Seiten in deiner Standardsprache vorliegen, kannst du nun mit einem Klick alle diese Seiten deiner Standardsprache zuweisen.

Polylang website mehrsprachig 01 - Polylang - WordPress mehrsprachig

Bild 1: Sprache hinzufügen, Polylang

Im Fenster „Übersetzungen von Zeichenketten“ kannst du viele andere Texte ändern, die auf der Website angezeigt werden. Klicke da einfach mal durch und passe die wichtigen Punkte an.

Unter „Einstellungen“ kannst du verschiedene wichtige Einstellungen vornehmen.
Hier ist wichtig, dass du die Browsersprachenerkennung deaktivierst. Ist sie aktiviert kann das zu Problemen in der Google Search Console führen, da Google beim Hinzufügen von deutschen URLs dann eine Weiterleitung auf eine englische URL erkennt. (Falls es eine englische Übersetzung der deutschen Seite gibt)

Polylang website mehrsprachig 02 - Polylang - WordPress mehrsprachig

Bild 2: Einstellungen anpassen, Polylang

3. Seitenübersicht/Seiten übersetzen

Jetzt sind alle wichtigen Einstellungen für deine mehrsprachige WordPress Website vorgenommen und schon kannst du mit der Übersetzung der einzelnen Beiträge, Seiten, usw. beginnen. An den Seiten zeige ich dir genau, wie es funktioniert.
In der Seitenaufzählung befindet sich nun eine neue Spalte, die ganz den Sprachen gewidmet ist.
Der Haken zeigt dir, dass diese Seite in der Sprache vorliegt. Mit Plus fügst du die Seite in einer neuen Sprache hinzu.

Tust tu das, wird die Seite nicht kopiert und übersetzt, sondern es wird eine Seite erstellt, die du nun mit deiner Übersetzung füllen musst.

Polylang website mehrsprachig 03 - Polylang - WordPress mehrsprachig

Bild 3: Symbole Polylang

Symbolbedeutung:
Haken: Seite liegt in dieser Übersetzung vor.
Plus: Fügt eine neue Übersetzung hinzu.
Stift: Bearbeite diese Übersetzung.

4. Neue Menüs erstellen

Als nächstes musst du für jede neue Sprache neue Menüs erstellen. Das bisherige Menü verlinkt nur auf die Standardsprache und wird deshalb in der neuen Sprache nicht angezeigt.
Mit der Erstellung der neuen Menüs solltest du beginnen, wenn du alle nötigen Seiten übersetzt hast. Füge sie dem neuen Menü dann hinzu. Außerdem kannst du jetzt einen Sprachenumschalter in deine Menüs einfügen.  In den Menüeinstellung kannst du auch festlegen, wie der Sprachumschalter angezeigt werden soll. Der ist wichtig, damit Besucher zwischen den verschieden Sprachen hin und herschalten können. 

Polylang website mehrsprachig 04 - Polylang - WordPress mehrsprachig

Bild 4: Sprachenumschalter Polylang

5. Neues Kontaktformular erstellen

Vergesse auch dein Kontaktformular nicht. Auch dieses muss übersetzt werden. Das geht manuell ganz gut. Kopiere dein bestehendes Formular und übersetze die einzelnen Felder und die Meldungen. Als Plugin für die Kontaktformulare empfiehlt sich übrigens Contact Form 7.

 

6. FERTIG

Viel Spaß mit deiner neuen mehrsprachigen WordPress Website